Informationen der Gemeinde Suderburg

Informationen zum Glasfasernetz / zur Breitbandversorgung

Wir werden Sie hier laufend über das Thema Breitbandversorgung in der Gemeinde Suderburg informieren.

Breitbandversorgung in der Gemeinde Suderburg

Es ist geschafft

Liebe Bürgerinnen und Bürger,


die Breitbandversorgung und die Erreichung der notwendigen Vorvermarktungsquote von 60% an Vorverträgen blieb spannend bis zum Schluss. Die Nerven aller Beteiligten waren bis zum Zerreißen gespannt. Die Multiplikatoren, die Verwaltung und alle freiwilligen Helfer mussten bis zum 22.12.2017 zittern. Erst ab diesem Zeitpunkt kurz vor Weihnachten waren – Gott sei Dank - die nötigen 60% Vorverträge erreicht. Mein Dank gilt meinen Verwaltungsmitarbeitern, den Multiplikatoren und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass auch an Suderburg der Breitbandausbau nicht vorbeigerauscht ist. Ich danke auch allen Mitbürgern, die einen Vorvertrag abgeschlossen haben. Nun hoffen wir alle gemeinsam, auf einen zügigen Ausbau im Jahr 2018. Demnächst wird ein Koordinationsgespräch zwischen dem Landkreis Uelzen, den Bürgermeistern und den Mitgliedern aus den Fachbereichen Bau im Kreishaus stattfinden. Der weitere Ausbau und die Vorarbeiten hierzu sind ab Frühjahr 2018 geplant. Wir hoffen, dass im Jahr 2018 das Wetter mitspielt und ein Ausbau unverzögert erfolgen kann.


Herzlichst Ihr Gemeindedirektor Thomas Schulz


Download als PDF


Präsentation Breitbandversorgung/Glasfasernetz als PDF

Samtgembürgermeister der Samtgemeinde Suderburg Thomas Schulz

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema:

Samtgemeindebürgermeister der Samtgemeinde Suderburg

Thomas Schulz

Telefon 05826 - 980-11

 

t.schulz@suderburg.de

Glasfasernetz

Glasfasernetz in der Gemeinde Suderburg - Endspurt - nur noch 10 Tage!

Meldung vom 20.12.2017


Quote immer noch nicht ausreichend!
Beste und einmalige Chance flächendeckend mit schnellem Internet versorgt zu werden.

Die seit dem 01.10.2017 laufende Vorvermarktungsphase in der Gemeinde Suderburg für das Glasfasernetz des Landkreises Uelzen läuft in 10 Tagen aus.

10 Tage haben Sie noch die Chance einen kostenfreien Glasfaseranschluss zu bekommen, wenn Sie einen Vorvertrag abschließen. Es ist höchste Zeit!

Leider haben wir in der Gemeinde Suderburg immer noch zu wenig Vorverträge und die Einführung des Glasfasernetzes könnte scheitern!

Gelingt es nicht bis 31.12.2017 die notwendigen Vorverträge zu bekommen, wird die einmalige und letzte Chance auf eine geförderte, leistungsfähige und zukunftsweisende Breitband- und Internetversorgung an der Gemeinde Suderburg vorbeirauschen.

Hinweis: Vielen Telekom-Kunden ist nicht bewusst, dass die Telekom die analoge Telefonie und ISDN bis zum Ende des Jahres 2018 komplett einstellen wird. Nach der ISDN Abschaltung soll nur noch per IP über das Internet telefoniert werden.

Etwa 950 Haushalte in der Gemeinde Suderburg haben zu Weihnachten den Wunsch, dass das Glasfasernetz für die Gemeinde Suderburg kommt. Machen Sie mit und lassen Sie diesen Wunsch für Alle in Erfüllung gehen.

Nochmaliger AUFRUF

Seien auch Sie dabei. Lassen Sie es nicht scheitern. Motivieren Sie sich gegenseitig, in der Familie, in den Vereinen, der Feuerwehr sowie in der Nachbarschaft, damit auch die noch „Zweifelnden“ einen Vorvertrag abschließen. Unterstützen Sie die Multiplikatoren in ihren Bemühungen, die an ihren Haustüren dafür werben und schließen Sie einen Vorvertrag ab.

10 Tage noch, es ist 3 vor 12 – packen wir es gemeinsam an!

Glasfasernetz ist heutzutage unverzichtbar – auch für Suderburg!


Presseaufruf Glasfasernetz Gemeinde Suderburg (PDF)

Glasfasernetz

Glasfasernetz in der Gemeinde Suderburg stark gefährdet

Meldung vom 28.11.2017


Quote nur bei 28 %! Zu wenig Vorverträge!
Seit dem 01.10.2017 läuft für die Gemeinde Suderburg (Cluster 8) die Vorvermarktungsphase für das Glasfasernetz des Landkreises Uelzen in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Uelzen. Pächter des Netzes ist die Fa. LüneCom.

Trotz der Bemühungen der Multiplikatoren in einigen Ortschaften wie Böddenstedt, Hösseringen und Holxen sind von den 1132 erforderlichen Vorverträgen erst 531 eingegangen. Bis Weihnachten sind es nur noch 3 Wochen um die restlichen 601 erforderlichen Vorverträge einzuwerben.

Leider droht die Maßnahme durch die wenigen Abgaben der Vorverträge aus den Ortschaften Suderburg, Bahnsen und Hamerstorf zu scheitern!

Sollte es nicht gelingen in den nächsten 3 Wochen die notwendigen Vorverträge zu bekommen, wird die einmalige und letzte Chance auf eine geförderte, leistungsfähige und zukunftsweisende Breitband- und Internetversorgung an der Gemeinde Suderburg vorbeirauschen.

AUFRUF Machen Sie alle mit, Jung für Alt, Alt für Jung. Motivieren Sie sich gegenseitig, in der Familie, in den Vereinen, der Feuerwehr sowie in der Nachbarschaft, damit auch die noch „Zweifelnden“ einen Vorvertrag abschließen.

Unterstützen Sie die Multiplikatoren in ihren Bemühungen, die an Ihren Haustüren dafür werben und schließen Sie einen Vorvertrag ab.

Es ist 5 vor 12 – packen wir es gemeinsam an!

Glasfasernetz ist heutzutage unverzichtbar – auch für Suderburg!

Weitere Informationen finden Sie hier:


Presseaufruf Glasfasernetz (PDF)

Glasfasernetz

Breitbandversorgung im Landkreis Uelzen

Meldung von 2017


„Ein gefördertes Pilotprojekt“
Beste und einmalige Chance flächendeckend mit schnellem Internet versorgt zu werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Breitbandversorgung im Landkreis Uelzen (PDF)
www.landkreis-uelzen.de/glasfaser
Termine für Informationsveranstaltungen in der Gemeinde Suderburg
Verfügbarkeitscheck