Ellerndorfer Wacholderheide - Suderburger Land

Die Ellerndorfer Wacholderheide ist mit einer Fläche von fast 60 ha das größte zusammenhängende Heidegebiet im Landkreis Uelzen.

Egal zu welcher Jahreszeit: Ein Besuch der Ellerndorfer Wacholderheide ist immer ein bleibendes Erlebnis.
Am schönsten ist die Heide natürlich zur Heideblütenzeit in den Monaten August und September. Eine Traumlandschaft in herrlichen Farben lädt ein zu ausgedehnten Spaziergängen. In diesem Zeitraum ist auch der Schäfer mit seiner Heidschnuckenherde regelmäßig in der Ellerndorfer Wacholderheide anzutreffen.
Immer freitags, samstags und sonntags in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr können Sie Schäfermeister Gerd Jahnke bei der Arbeit zusehen. Termine außerhalb dieser Zeiten für größere Besuchergruppen o.ä. können individuell mit Herrn Jahnke vereinbart werden (Tel. 05873 / 1484 ).

Weiterere Ausflugstipps : 

Und wenn Sie schon mal in der Ellerndorfer Wacholderheide sind, dann erkunden Sie doch auch gleich den im August 2000 fertiggestellten und eingeweihten Schafstall.

Das beeindruckende Bauwerk hält neben der Unterkunft für die Heidschnucken sanitäre Anlagen für die Besucher vor. (Nur in der Heideblüte)