Bauen in Eimke

Die Ortschaften der Gemeinde Eimke mit ihren knapp 1.000 Einwohnern zeichnen sich durch ihren dörflichen Charme aus. Vieles ist hier noch so, wie in der guten alten Zeit. Man kennt sich, man hilft sich und man feiert zusammen. Die Verbindung zwischen Jung und Alt funktioniert noch, ein wichtiger Faktor in unserer heutigen Zeit, in der das Miteinander in der Gesellschaft häufig auf der Strecke bleibt.

Diese noch funktionierenden Gemeinschaften sind neben den günstigen Baulandpreisen gerade für junge Familien ein wichtiger Punkt für die Auswahl ihres Lebensmittelpunktes. Ein intaktes Umfeld ist gut für die Entwicklung der Kinder und der Jugendlichen.

Die Gemeinde trägt bereits für die Jüngsten Sorge, indem ein kleiner Kindergarten mit 25 Plätzen vorgehalten wird. Die Kinder werden mit dem gemeindeeigenen Kindergartenbus aus den Ortsteilen abgeholt und wieder nach Hause gebracht.

Es werden auch Krippenplätze im Kindergarten angeboten. Die Grundschule befindet sich in Gerdau, die Oberschule in Suderburg und die Gymnasien in der Kreisstadt Uelzen.

In der folgenden Liste können Sie Ihr zukünftiges "Fleckchen Erde" in der Gemeinde Eimke schon einmal aussuchen. Lage, Größe und sonstige Einzelheiten sind hier für Sie zusammengefasst.

Wappen Samtgemeinde Suderburg
Dreilingen "Schulweg"

Modellberechnung für ein Flurstück im Baugebiet Eimke - Dreilingen "Schulweg" mit einer Größe von 1.000 m²

Verkäufer:

A. Frohns

Informationen:

Gemeinde Eimke
Bürgermeister Dirk-Walter Amtsfeld
Apfelweg 5
29578 Eimke
Tel. 05873 / 249

Kaufpreis in:
Euro
Kaufpreis:
Auf Anfrage
Aufwand Erschließung
Schmutzwasser Entwässerung
Kanalbaubeitrag:
1.000 m² je 2,81 € = 2.810 €
Straßenbeitrag:
nach Baugesetzbuch geschätzt
1.000 m² x 10,23 € = 10.230 €
Nebenkosten
Vermessungskosten:
geschätzt 2.500 €
Notariatsgebühr:
geschätzt 360 €
Wappen Samtgemeinde Suderburg
Schmarbecker Weg II "Vor den Sählen"

Modellberechnung für ein Flurstück im Baugebiet Eimke - Schmarbecker Weg II "Vor den Sählen" mit einer Größe von 1.000 m²

Hinweis:

Nutzung von umweltfreundlicher Fernwärme möglich.

Verkäufer:

Bioenergie Eimke GmbH
Dorfstr. 14
Telefon: 0 58 73 / 14 84
Mobil: 01 72 / 840 76 05

Kaufpreis in:
Euro
Kaufpreis:
Auf Anfrage
Aufwand Erschließung
Schmutzwasser Entwässerung
Kanalbaubeitrag:
1.000 m² je 2,81 € = 2.810 €
Straßenbeitrag:
nach Baugesetzbuch geschätzt 1.000 m²x 10,23 € = 10.230 €
Nebenkosten
Vermessungskosten:
geschätzt 2.500 €
Notariatsgebühr:
geschätzt 360 €

Hinweise

In der vorstehenden Berechnung sind Kosten der Ver- und Entsorgung Dritter nicht enthalten. Hierbei handelt es sich z.B. um:

  • Anschlussbeitrag und Hausanschlusskosten der Wasserversorgung:
    Wasserversorgungszweckverband - WVU
    Auf dem Rahlande 21
    29525 Uelzen
    Telefon: 05 81 / 805 - 0
  • Stromanschlussbeitrag und Gasanschlussbeitrag:
    SVO Energie GmbH
    Auf dem Rahlande 21
    29525 Uelzen
    Telefon: 05 81 / 805 - 0
  • Fernmeldeanschluss:
    Telekom Uelzen
    Ringstr. 13
    29525 Uelzen
    Telefon: 05 81 / 81 - 0
  • Glasfasernetz Landkreis Uelzen
    Wirtschaftsförderung Uelzen aktiv
    Büroadresse: Herzogenplatz 2 - Haus der Wirtschaft
    Postanschrift: c/o Landkreis Uelzen
    Veerßer Str. 5329525 Uelzen
    E-Mail: glasfaser@landkreis-uelzen.de
    Telefon: 0581 / 800 49 94
    Fax: 0581 / 800 49 98
    www.landkreis-uelzen.de/glasfaser

Bitte Beachten

Nach einem Grundstückskauf bitte kurzfristig mit diesen vier Versorgungsträgern in Verbindung setzen, um eine günstige Anschlussplanung zu erreichen (gemeinsamer Versorgungsgraben usw.)